daniel roehe

digitale bildung für alle

späher

Am Mittwoch war ich als Späher für meinen FC St. Pauli beim Champions League Spiel bei einer anderen Hamburger Elf unterwegs. In der europäischen Liga sieht der Bundesligaverein schon eher nach Regionalliga aus. Die Uwe Seeler Nachfolger bemühen sich ja auch generell derzeit darum, in der nächsten Saison in der zweiten Liga wieder gegen uns spielen zu dürfen. Ich wollte mir also schon mal die Stärken und Schwächen des Vereins ansehen.

Im direkten Vergleich der beiden Hamburger Vereine kann man auf Seiten des Sportvereins nur die Finanzkraft als Stärke sehen. Einsatz und Siegeswille der Spieler sind auf beiden Seiten derzeit nicht zu erkennen. Richtig unsportlich sind ja die Fans in der AOL Arena. Die pfeifen was das Zeug hält, vor allem gerne auch gegen den eigenen Verein. Und warum Rassismus in deutschen Fussballstadien ein Problem ist, kann ich jetzt auch erahnen. Hier sehe ich die große Schwäche des Vereins. Der FC macht dagegen gerade wegen der Fans einfach mehr Spaß – auch wenn sie verlieren.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén