daniel roehe

digitale bildung für alle

podcast statt tüv

Unser (Zweit-)Wagen war letzte Woche zum TÜV – und hat ihn nicht überlebt. Die Reparaturkosten übersteigen den Verkaufswert um das Doppelte. Also haben wir uns entschieden, beide wieder mehr auf den HVV umzusteigen.

Damit das aber auch Spaß macht, habe ich mich mal wieder auf die Suche nach unterhaltsamen und informativen Podcasts gemacht. Meine alten Abos hatte ich alle mal gelöscht, weil sie nicht wirklich interessant waren. Als erstes hat mich der Dittsche-Podcast überzeugt. Die Sendung von Olli Dietrich gehört schon länger zu meinen Favoriten, allerdings läuft sie mir sonntags zu spät am Abend. Nun sind meine Montagmorgende schon nicht mehr so grau.

Aber ich wollte ja auch informative Podcasts. Mein erstes Interesse, der Mac, wird nun bedient durch zwei weitere Podcasts. Der Maccast klingt wenig professionell, ist aber auf jeden Fall gut gemacht und einigermaßen informativ. Der Macnews-Podcast ist deutlich kürzer und klingt professioneller, ist aber oftmals nicht so informativ.

Das ist aber soweit schon mal ein guter Anfang für meinen neuen Podcast-Durst. Habt Ihr noch gute Anregungen?

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. stef 21. November 2006

    Ich kann dir den Gala-Podcast empfehlen. Macht Spass und ist mal was anderes….

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén