daniel roehe

digitale bildung für alle

endlich auch bei mir: social software

Tools wie del.icio.us und flickr sind schon länger meine Begleiter im Alltag und inzwischen ja auch auf dieser Seite nahtlos integriert. Seit heute tauschen auch mein Mentor und ich unsere Bookmarks für den Unterricht über del.icio.us aus.

Mit meinem Umzug zu WordPress 2.0 hat zwar Web 2.0 verstärkt Einzug bei mir gehalten. Aber so richtig social wie web 2.0 sein soll war es noch nicht. Denn in meinem Kollegenkreis sind Blogs etc. Fremdworte. So konnte es bisher zu einem produktiven Austausch mit und über die Tools nicht so richtig kommen.

Heute, am ersten Schultag, habe ich aber endlich gemerkt, wie social das sein kann. Ich brauchte gar nicht viel aus den Ferien berichten, weil meine flickr-sets silvester und after-x-mas-party für meine Erzieherin schon am Wochenende aussagekräftig genug waren. Das größte war aber, dass mein Mentor an der Schule über mich auf del.icio.us gekommen ist, sich da angemeldet hat und mir gleich mal ein paar Tools zeigen konnte. Nun suchen wir noch nach einem Anbieter, bei dem wir nicht nur unsere Bookmarks, sondern auch unsere Dokumente problemlos austauschen können. Aber web 2.0 wird auch das bieten.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Chris 7. März 2006

    Bestimmt kommt so ein Tool auch bald, Web 2.0 Angebote schießen ja wie Pilze aus dem Boden. Eine neue Shitake-Variante von Delicious ist z.B. Mister Wong

    VG

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén