daniel roehe

digitale bildung für alle

reflektieren ist alles

klicken für größere AnsichtSo, nun hab ich auch meine erste Hospitation (auch ganz pädagogisch “Hospi” genannt) hinter mir. Jeder hat Teile für eine solche Sanduhr bemalt, um sie in der nächsten Woche zusammenzubauen. Die Stunde war für mich und die Schüler soweit ich das beurteilen kann super. Aber auch nur soweit ich das für mich beurteilen kann. Mit der Seminarleiterin ging es dann daran, eine Entwicklung in Gang zu setzen, “woran können Sie als nächstes arbeiten, Herr Röhe?” 70 Minuten wurde darüber mit Hilfe des “Reflektionszirkel” gesprochen. Ich fand das Gespräch in etwa so anstrengend wie eine mündliche Prüfung. Woran ich jetzt arbeiten kann ist mir noch nicht so ganz klar. Aber das entwickelt sich vielleicht noch.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén