daniel roehe

digitale bildung für alle

ja, ich war’s

Sollte jemand am Samstag die MOPO gekauft haben, dann hat er oder sie vielleicht gelesen, dass Daniel Röhe (28), Referendar aus Bergstedt, mit Grauen auf die nach oben schnellende Preisanzegie an der Säule blickt. Gemeint war die Zapfsäule. Und es handelt sich, wie sollte es anders sein, tatsächlich um mich. Auch wenn mich beim Anblick der Säule nicht wirklich das Grauen gepackt hatte, war ich doch nach einer KGH in Bahrenfeld tanken. Ich hatte noch nicht mal den Tankrüssel drin, da sprach mich gleich der MOPO-Mitarbeiter an und seine Kollegin lies mich beim Photo-Shooting posieren. Nach MOPO-Informationen spiele ich schon mit dem Gedanken, mein Auto auf Erdgas umzustellen!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén