daniel roehe

digitale bildung für alle

die lehre vom piccolo

Ich erinnere mich einigermaßen gut daran, wie meine Uroma damals mit mehreren Flaschen Piccolo im Schrank verstarb. Bei mir werden es Druckerpatronen.

Am Mittwoch um 12 Uhr ist es soweit, dann beginnt meine erste Lehrprobe. Ich habe schon unzählige Stunden und einige schlaflose Nächte hinter mir. Und ich habe inzwischen mehrere Seiten Text dazu geschrieben. Zu guter Letzt ist mir eben auch noch der Toner und das Papier am Drucker ausgegangen. Dank versteckter Notreserven liegt jetzt aber alles druckfrisch vor mir.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén