daniel roehe

digitale bildung für alle

super Seminartag

Heute habe ich viel gelernt.

Das war mein kleiner Testeintrag, den ich gestern live im Seminar geschrieben habe. Ich habe eine Kurzeinführung in ePortfolios mit Blogs und Wikis im Seminar zum “Integrierten Schulpraktikum” an der Uni gegeben. Vorher habe ich mir hin und her überlegt, wie ich in das Thema einführe. Letztlich blieb im Seminar aber so wenig Zeit, dass ich kurzfristig umplanen musste. So hat einfach mal meine eigene Internetseite hergehalten, sozusagen als ePortfolio Mashup. Wer hier im Blog hin und wieder mitliest, bekommt ja meine Reflektionen über Schule und meinen Unterricht laufend mit. In den Reflektionen spiegelt sich immer ein Lernfortschritt, mit jedem Beitrag ein kleiner Kompetenzerwerb wider, was zusammengenommen als mein ständig vernetzt wachsendes Portfolio bezeichnet werden kann.

Im Wiki möchte ich mit interessierten Eltern Informationen über die nachschulische Lebenswelt von Menschen mit besonderem Förderbedarf sammeln. Auch hier wachsen die Informationen zu einer Art Portfolio zusammen. Im Wiki bilden sie aber nicht einen chronologischen Lernfortschritt, sondern eher eine wachsende “Topografie des Wissens” ab. Damit ist der Inhalt meines Kurzvortrages hier noch einmal grob umrissen. Wer nun auch ein ePortfolio anlegen will, sei auf WordPress.de oder pbwiki.com verwiesen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

0 Kommentare

1 Pingback

  1. msa1.twoday.net

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén