daniel roehe

digitale bildung für alle

integration ist menschenrecht

Vor zwei Wochen hat der UN-Sonderberichterstatter Muñoz sehr deutliche Kritikpunkte an unserem Schulsystem benannt. Dies sind das stark gegliederte Schulsystem in verschiedene Schulformen, zu denen auch Sonderschulen zählen, die frühe Entscheidung nach der vierten Klasse für einen in andere Schulformen wenig durchlässigen Lernweg und damit verbunden die hohe Korrelation von sozialer Herkunft und Bildungsabschlüssen. Eigentlich dürften diese Punkte nicht zuletzt aus wissenschaftlichen Ergebnissen seit Jahren bekannt sein. Mich haben schon vor zwei Wochen die schwachen Äußerungen von Frau Schavan geärgert, die wieder keine klaren Schlüsse aus dem UNO-Bericht zieht. Deshalb hat mich hat die Resolution der Integrationstagung in einem offenen Brief an Muñoz gefreut. Auch wenn ich weder Teilnehmer noch Unterzeichner bin, schließe ich mich mit der Veröffentlichung hier an.

PS: Habe gerade Championsleague gesehen und erkenne irgendwie Zusammenhänge zum Umgang mit den deutschen Schwächen im internationalen Fußball und dem Schulsystem.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén