daniel roehe

digitale bildung für alle

geduld, geduld

Zu meinem Geburtstag habe ich einige Beiträge zum Kauf eines neuen Fahrrads bekommen. So konnte ich mich in den letzten Wochen mit dem vorhandenen Budget auf die Suche machen. Bis zur Entscheidung hat es zugegebenermaßen etwas länger gedauert, aber ich konnte mich dann zu meinem Traumrad mit einigen Extras und Specials durchringen. Samstag bestellt kam Montag der Anruf vom Händler, das Rad wäre erst Ende April lieferbar. Nun muss ich mich in quälende Geduld fassen und warten. Ich glaub ich bin von der Unmittelbarkeit des Webs dazu gar nich mehr fähig…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Inge 23. Februar 2007

    Lieber Daniel,

    auf ein “besonderes” Rad muß man eben etwas warten. Nur Geduld, die erste Radtour wird bestimmt traumhaft – und das im Hambruger Frühling.
    Gruß, Inge

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén