daniel roehe

digitale bildung für alle

flohzirkus

Wer hätte gedacht, dass eine Lehrprobe so viel Aufregung und Nerventerror im Vorfeld mit sich bringt. Die grandiose Idee für die Stunde kam mir so gegen null Uhr im Bett uns lies mich die Nacht nicht richtig schlafen – die Dritte in Folge. So ging ich also heute mit Augenringen aber einer schönen Planung in der Tasche zur Schulleitung, um nur eine letzte Absprache zu treffen. Die schienen scherzen zu wollen, als sie mich mit den Worten empfingen, die Schule würde geschlossen und meine Lehrprobe würde ausfallen.

Das kündigte sich schon etwas an, als um meine Klasse herum die Einschläge der Flöhe immer näher kamen. Zwar sind wir nicht unmittelbar betroffen (auch wenn alles zwickt und zwackt), aber das Hygiene-Amt will die Gift-Bombe rausholen.

Nachtrag: Am Dienstag müssen wir um 8 Uhr zur Dienstbesprechung in die Schule. Meine Lehrprobe wurde auf den 23.11. verschoben.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén