daniel roehe

digitale bildung für alle

arbeit neu definiert

Mit meinem neuen festen Job als Klassenlehrer hat sich auch mein Hauptarbeitsplatz geändert. In unseren Klassenräumen steht je ein Teamrechner für Lehrkräfte und ein Schülerrechner. Alle laufen mit Windows 98 SE, weil wichtige Programme der Schulorganisation nicht mit den neueren Windows-Versionen der letzten 8 Jahre kompatibel sind. So weit so lustig.

Meine Arbeit besteht (neben Unterricht, Konferenzen und Elterngesprächen etc.) leider neuerdings darin, dass ich wie in alten Zeiten versuche zu Arbeiten und eigentlich nur Computerprobleme löse. Deshalb habe ich gestern mal wieder zu meiner alten Lieblingszeitschrift c’t gegriffen, die dieser Tage eine tolle CD zur Systemrettung beinhaltet.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. r. 6. Oktober 2006

    Traurig sowas, aber “die Kassen sind ja leer” wie jeder zweite Politiker zu berichten weiß…

  2. Kasia 12. Oktober 2006

    tja,bald vergessen wir, dass wir Nachbarn haben, wie sie heissen, die Kinder fragen auch schon…

Antworten

© 2020 daniel roehe

Thema von Anders Norén